Feeds:
Artikel
Kommentare

shiazo – lime

Den Shiazo habe ich für 4,90 €  bei www.shisha-nil.de gekauft.

Geschmack:

Ekeleregend, nach Toilettenreiniger. Man kann wirklich nicht oft ziehen. Unserem gesamten Team hat dieser Kopf nur Übelkeit bereitet. Jedoch schmeckt man doch etwas Limegeschmack heraus, eventuell gefällt dieser Flavour ja jemandem.

2/10 Punkten.

Rauchentwicklung:

Der Rauch war insgesamt sehr gut!

9/10 Punkten.

Geruch:

Sehr künstlicher Geruch, erinnert nur an Toilettenreiniger. Ekelerregend!

1/10 Punkten.

Schnitt:

Shiazo Steine…

Siehe Bild oben.

10/10 Punkten.

Fazit:

Der Shiazo – Lime bekommt von mir deffinitiv keine Kaufempfehlung. Wer sich selbst den Ekel in Form von Steinen in den Kopf hauen will, darf ihn sich gerne besorgen.

Eventuell schmeckt er ja dem einen oder anderen.

3/10 Punkten.

_________________________________________________________________

Mein Setup:

- Saphire Hot Shot.

- Bis leicht über die Löcher befüllt.

- 4 Lagen Haushaltsalu.

- Rundlochung.

- 2 Bamboochas.

by zabel

Es handelt sich um die Schweizer Version, dieser hat 4,90 CHF gekostet.

Geschmack:

Sehr intensiver, toller Geschmack nach Guave. Man muss ihn allerdings mögen.

8/10 Punkten.

Rauchentwicklung:

Der Rauch war sehr gut!

9/10 Punkten.

Geruch:

Etwas künstlich, jedoch stark und lecker nach Guave.

8/10 Punkten.

Schnitt:

Kaum Ästchen, schön feucht, gefällt!

9/10 Punkten.

Fazit:

Der Al Fakher – Guave schmeckt lecker und sehr stark nach Guave. Es ist einmal etwas anderes, eine solche Frucht zu rauchen. Allerdings denke ich, dass es kein Tabak für jedermann ist, da es doch eine außergewöhnliche Frucht ist.

7,5/10 Punkten.

_________________________________________________________________

Mein Setup:

- Saphire No. 5.

- Locker Tabak bis zur Kopfhälfte.

- 3 Lagen Haushaltsalu.

- Rundlochung.

- 3 Bricos.

by zabel

Ostern.

Servus Shishafreunde,

das Team von www.shishargile.com

wünscht euch allen frohe Ostern.
Für euch gibt’s heute und morgen ein extra Review!

shishargile.com

Den Nakhla Mix habe ich bei www.smoking-shisha.de bestellt.

50g kosten 4,20 €.

Geschmack:

Zimtig, etwas brennend, etwas scharf, lecker nach den guten Big Red Kaugummis.

Aber sicherlich wird nicht jeder darauf stehen, da er doch außergewöhnlich schmeckt.

7/10 Punkten.

Rauchentwicklung:

Anfangs war der Tabak doch trockener als die Nakhla Mix Sorte, welche wir schon getestet hatten. Deshalb habe ich ihn mit 2 Teelöffeln Glycerin etwas angefeuchtet.

Danach war der Rauch besser, jedoch auch nicht wirklich gut.

7/10 Punkten.

Geruch:

Etwas beißend (brennend) in der Nase, 1 zu 1 nach Big Red Kaugummi. Zimt und diese leichte Schärfe lassen einen Geruch entstehen, bei dem man doch Lust auf den Tabak bekommt.

8/10 Punkten.

Schnitt:

Relativ grob, mehrere Ästchen. Teilweise unsauber geschnitten.

Wie oben bereits erwähnt war der Tabak leider nicht sehr feucht und musste etwas nachgefeuchtet werden.

Siehe Bild oben.

6/10 Punkten.

Fazit:

Der Nakhla Mix – Flames ist deffinitiv ein Tabak für alle Liebhaber des Big Red Kaugummis. Durch die Zimtnote erinnert er auch etwas an Weihnachtsdüfte. Deffinitiv ist es aber kein Tabak für Jedermann, denn diesen Geschmack muss man mögen.

6/10 Punkten.

_________________________________________________________________

Mein Setup:

- Saphire Power Bowl.

- Tabak an den Rand.

- 3 Lagen Haushaltsalu.

- Rundlochung.

- 3 Bricos.

by dope

Gewinnspielinfo!

Servus Shishafreunde,

da wir unsere beiden “Facebookgewinnspiele” aus rechtlichen Gründen beenden mussten, geben wir euch hier die Info, dass die Auslosung der beiden Preise doch am 30.04.12 stattfinden wird.

Wir verlosen sie unter all unseren Fans auf Facebook.

Den Fruchtrauch Shot habe ich direkt von fruchtrauch.de zugeschickt bekommen.

Shots mit 10 g. kosten dort 1,90 €.

Dosen mit 125 g. kosten 10,90 €.

Geschmack:

Sanfter aber doch leckerer Geschmack nach Amarenakirschen. Er schmeckt nicht nach einer frischen Kirsche vom Baum!

8/10 Punkten.

Rauchentwicklung:

Guter Rauch, nach einer etwas längeren Anrauchphase.

9/10 Punkten.

Geruch:

Künstlich, jedoch leckerer Kirschgeruch!

8/10 Punkten.

Schnitt:

Ein wirklich sehr feiner Schnitt. Er ist von Haus aus schön feucht, man muss ihn also nicht nachfeuchten!

Siehe Bild oben.

10/10 Punkten.

Gewicht:

Im Shot mit angegebenen 10 g. befinden sich auch 10 g. Tabak!

Fazit:

Der Fruchtrauch – Kirsche ist ein leckerer Kirschtabak. Jedoch schmeckt er, wie bereits oben erwähnt nicht nach einer frischen Kirsche, sondern eher nach einer Amarenakirsche von der Sahnetorte. ;D Diesen Geschmack muss man mögen. Ansonsten ist es ein leckerer Tabak, welcher eben künstlich riecht.

8/10 Punkten.

_________________________________________________________________

Mein Setup:

- Saphire Hot Shot.

- Tabak bis an die Löcher, ca. 5 g.

- 3 Lagen Haushaltsalu.

- Rundlochung.

- 2 Bamboochas. (aus der 2 kg. Packung)

by dope

Den Fruchtrauch Shot habe ich direkt von fruchtrauch.de zugeschickt bekommen.

Shots mit 10 g. kosten dort 1,90 €.

Dosen mit 125 g. kosten 10,90 €.

Geschmack:

Lecker, fruchtig und erfrischend nach Lemon. Sehr starker und toller Geschmack!

10/10 Punkten.

Rauchentwicklung:

Guter Rauch, nach einer etwas längeren Anrauchphase.

9/10 Punkten.

Geruch:

Erfrischender, feiner Lemongeruch, nicht künstlich. Erinnert etwas an WC-Steine. ;D

9/10 Punkten.

Schnitt:

Ein wirklich sehr feiner Schnitt. Er ist von Haus aus schön feucht, man muss ihn also nicht nachfeuchten!

Siehe Bild oben.

10/10 Punkten.

Gewicht:

Im Shot mit angegebenen 10 g. befinden sich auch 10 g. Tabak!

Fazit:

Der Fruchtrauch – Lemon gefällt uns sehr gut! Ein leckerer, fruchtiger, und erfrischender Sommertabak, den man aber auch gut an kalten Tagen rauchen kann.

Er bringt richtig das “bizzeln” einer Zitrone auf der Zunge mit sich. Von uns gibt es deshalb eine klare Kaufempfehlung!

10/10 Punkten.

_________________________________________________________________

Mein Setup:

- Saphire Hot Shot.

- Tabak bis an die Löcher, ca. 5 g.

- 3 Lagen Haushaltsalu.

- Rundlochung.

- 2 Bamboochas. (aus der 2 kg. Packung)

by dope